! 28. Internationale Tattoo-Convention Frankfurt ist VERSCHOBEN !

(english version below)
Liebe Künstler, Aussteller, Besucher, liebe Tattoogemeinde,
wir sind in den letzten Wochen ständig in Kontakt mit den zuständigen Behörden, Instituten und der Messe Frankfurt GmbH gewesen. Heute hat die WHO die Verbreitung des Coronavirus offiziell als Pandemie eingestuft. Die aktuellen Entwicklungen in Bezug auf SARS-CoV-2 (der allgemein „Corona Virus“ genannten Krankheit) und die damit verbundenen Vorbeugemaßnahmen bzw. Reiseeinschränkungen zwingen uns, die 28. Internationale Tattooconvention in Frankfurt VERSCHIEBEN zu müssen.

Wir zählen zu unseren Künstlern & Besuchern viele aus den wesentlich stärker betroffenen Regionen aus aller Welt; diese können bzw. dürfen zurzeit gar nicht aus ihren Herkunftsländern ausreisen. Als Veranstalter einer der größten internationalen Tattooconventions haben wir außerdem eine Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Künstlern & Ausstellern, gegenüber unserem Personal und vor allem natürlich auch gegenüber euch, unseren treuen Besuchern.

Wir haben in den letzten 28 Jahren durch Vogel- und Schweinegrippe, SARS, EHEC, HIV, zahlreiche Kriege und den Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull immer wieder Ausfälle gehabt und Künstler mussten uns kurzfristig absagen, weil sie nicht mehr reisen konnten oder durften. Die Frankfurter Convention fand trotzdem immer statt.
Die aktuelle Situation um den Corona-Virus zwingt uns jedoch, dieses Mal unsere Convention auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, DER NEUE TERMIN FÜR DIE 28. INTERNATIONALE TATTOOCONVENTION FRANKFURT ist das Wochenende vom 06.-08. NOVEMBER 2020

Weitere Informationen dazu werden in den nächsten Tagen auf unserer Webseite und in den sozialen Medien veröffentlicht, bitte sehen Sie bis dahin von Anfragen per eMail ab!

!! ACHTUNG !! ALLE BISHER IM VORVERKAUF ERWORBENEN EINTRITTSKARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT !!

 

Dear artists, exhibitors, visitors, dear tattoo community,
we have been in constant contact with the relevant authorities, institutes and the Frankfurt Trade Fair Company in recent weeks. Today, the WHO has officially classified the spread of the corona virus as a pandemic. The current developments regarding SARS-CoV-2 (the disease generally known as "Corona Virus") and the associated preventive measures or travel restrictions force us to POSTPONE the 28th International Tattoo Convention in Frankfurt.

We count among our artists & visitors many from the much more affected regions from all over the world; these cannot or may not leave their countries of origin at the moment. As the organizer of one of the biggest international tattoo conventions we also have a duty of care towards our artists & exhibitors, towards our staff and above all of course towards you, our loyal visitors.

During the last 28 years we have had repeated cancellations due to bird and swine flu, SARS, EHEC, HIV, numerous wars and the eruption of the volcano Eyjafjallajökull and artists had to cancel us at short notice because they could not or were not allowed to travel. Nevertheless, the Frankfurt Convention always took place.

The current situation around the corona virus forces us to POSTPONE OUR CONVENTION to a later date this time, THE NEW DATE FOR THE 28th INTERNATIONAL TATTOOCONVENTION FRANKFURT is the weekend of 6-8 NOVEMBER 2020

Further information will be published on our website and in the social media channels in the next few days, please refrain from email inquiries until then!

!! ATTENTION ! ALL TICKETS PURCHASED IN ADVANCE WILL KEEP THEIR VALIDITY !!

Tattooconvention Frankfurt 2020

Über 650 internationale Top-Tätowierer aus über 50 Ländern bei der 28. Ausgabe der weltgrößten Tattoo Messe !

 

Für weitere Informationen und Interviews stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!